In diesem Bereich finden Sie Materialien rund um atmosfair zum Download: Unsere Jahresberichte, den atmosfair Airline Index, Informationen zum Emissionsrechner und vieles mehr.

Mit knapp 15 Millionen Euro gingen die Einnahmen um fast 7 Millionen Euro zurück.

Dennoch konnte atmosfair sich während der Corona-Pandemie ohne staatliche Hilfen behaupten und etwa 16 Millionen Euro in die Klimaschutzprojekte investieren. atmosfair empfing auch 2020 keine Fördergelder aus öffentlicher Hand. Kein Kompensationskunde hatte einen Anteil an den Gesamteinnahmen von über 10 %; damit blieb die gemeinnützige atmosfair gGmbH finanziell unabhängig. Seit über 10 Jahren kommen zu den Spenden Einnahmen aus dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb hinzu. Die hier erwirtschafteten Überschüsse decken Teile der Kosten im gemeinnützigen Teil von atmosfair. Insgesamt flossen in 2020 etwa 91 von 100 Euro Spendengeldern in den direkten Kauf von Klimaschutztechnologien wie effiziente Öfen oder Solarsysteme für Haushalte oder an die Planer und Betreiber von Projekten zur erneuerbaren Stromproduktion; nur knapp 9 von 100 Euro verwendete atmosfair für das eigene Personal zur Spenderbetreuung sowie für sonstige Kosten wie IT, Buchhaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Miete oder Kreditkartengebühren.

Jahresberichte

atmosfair Airline Index 2018

Alle weiteren Informationen zum atmosfair Airline Index finden Sie hier.
Der atmosfair Airline Index zum Download (Version 2018):

Weitere Dokumentationen