CO₂-Kompensation buchbar machen

Die Integration von atmosfair CO₂-Kompensations-Angeboten in den Buchungsprozess stellt für Airlines und Reiseanbieter eine ideale Lösung dar, Kund:innen die Möglichkeit zu bieten, einen positiven Beitrag zur Reduzierung ihres CO₂-Fußabdrucks zu leisten. atmosfair übernimmt hierbei die Emissionsberechnung für die Reisen der Kund:innen. Zudem bietet atmosfair verschiedene Möglichkeiten, die Option zur Kompensation dieser Reise-Emissionen in den Buchungsprozess zu integrieren. Einzigartig ist, dass atmosfair selbst die Klimaschutzprojekte betreibt, in denen die Emissionen kompensiert werden.

Warum atmosfair CO₂-Kompensation?

  • Umweltbewusste Kund:innen überzeugen: Immer mehr Reisende legen Wert auf CO₂-Kompensation beim Reisen. Bieten Sie Ihren Kund:innen die Möglichkeit, aktiv zur Reduzierung ihres CO₂-Fußabdrucks beizutragen und differenzieren Sie sich positiv vom Wettbewerb.
  • Vorreiterrolle in der CO₂-Kompensation: Durch das Angebot von CO₂-Kompensation mit atmosfair zeigen Sie Ihr Engagement für nachhaltiges Reisen, was sich positiv auf Ihr Unternehmensimage auswirken kann.
  • Einfache Umsetzung: Wir unterstützen Sie bei der Integration und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung. Machen Sie CO₂-Kompensation zu einem integralen Bestandteil Ihres Angebots.

Klimaschutzprojekte höchster Qualität

atmosfair entwickelt Projekte in den Bereichen „Erneuerbare Energien“ und „Energieeffizienz“ in Ländern des Globalen Südens, um verursachten Treibhausgase zu kompensieren. Durch die Kompensation der Reise-Emissionen unterstützen Ihre Kund:innen die Entwicklung dieser Klimaschutzprojekte und leisten einen Beitrag um die Lebensverhältnisse der betroffenen Bevölkerung maßgeblich zu verbessern. Der Nutzen und die Umsetzung der Projekte werden jährlich von unabhängigen Sachverständigen geprüft. So unterstützt atmosfair nur Projekte die durch den CDM Gold Standard zertifiziert sind.

  • Transparenz: Projekte bei der UN registriert
  • nur Projekte im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz
  • alle Projekte mit zusätzlichem lokalen Nutzen
  • Projektentwicklung mit erfahrenen Partnerorganisationen vor Ort
  • jährliche Verifizierung der Klimagaseinsparung durch unabhängige Sachverständige

Eine Übersicht aller atmosfair Projekte finden Sie hier.

Projektbeispiel: Der effiziente Ofen Save 80 spart in Nigeria 80% des bisher benötigten Brennholzes ein und hilft, Emissionen und Abholzung zu reduzieren.

Einfache Integration für Airlines und Reiseveranstalter

Die Implementierung unserer CO₂-Kompensationsmöglichkeiten in Ihre Buchungsprozesse ist denkbar einfach. Ob durch technische Integration in Buchungssysteme, Einpreisung oder treuhändische Abwicklung – wir bieten flexible Lösungen, die sich nahtlos in Ihren Geschäftsablauf integrieren lassen.

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen oder Interesse daran, Ihren Kund:innen CO₂-kompensiertes Reisen anzubieten!

Ihr Kontakt für Tourismus

Cathleen Herrich
Key Account Travel, Events & CO₂-Reporting
Diplomkauffrau für Tourismuswirtschaft
+49 (0)30 120 84 80 - 20