Meine Veranstaltung kompensieren

Messen, Hauptversammlungen, Fachkonferenzen, Festivals und Rockkonzerte, Hochzeiten und größere Familienfeste oder Vereinsfeiern – ob geschäftlicher oder privater Event, atmosfair berechnet für Sie die Klimawirkung Ihrer Veranstaltung und erstellt einen ausführlichen CO₂-Bericht. Auf Wunsch können Sie einen freiwilligen Klimaschutzbeitrag an atmosfair leisten, mit dem die CO₂-Emissionen in einem atmosfair-Klimaschutzprojekt für Sie ausgeglichen werden. Sie erhalten von atmosfair ein Zertifikat, das Ihnen die CO₂-Kompensation bestätigt. Dieses Zertifikat können Sie den Teilnehmern der Veranstaltung vorzeigen oder aushändigen. Gerne unterstützen wir Sie auch darüber hinaus bei der Umsetzung und Kommunikation Ihrer klimafreundlichen Veranstaltung.

Bitte kontaktieren Sie unser Veranstaltungsteam:

Methodik

atmosfair bilanziert die CO₂-Emissionen von Veranstaltungen auf Grundlage des VDR-Standards „CO₂-Berechnung Geschäftsreise“, eine umfassende Methodik zur Berechnung von veranstaltungsbezogenen Emissionen, welche von atmosfair gemeinsam mit dem VDR (Verband Deutsches Reisemanagement e.V.) entwickelt wurde.

Die Berechnung basiert in der Regel auf sowohl statischen als auch variablen Werten – also sowohl Angaben zum Veranstaltungsort und dessen Energieverbrauch (spezifisch für Ihren Veranstaltungsort oder bei atmosfair hinterlegte Durchschnittswerte der Gebäudeart) sowie zu Dauer, Personenzahl, Übernachtungen, Catering, An - und Abreise, Mobilität vor Ort und Warentransport.

Keine Sorge: Wir besprechen mit Ihnen, welche Daten vorliegen und welche Variante für Sie am besten passt. In jedem Fall erfragen wir alle benötigten Daten in einem einfach auszufüllenden Fragebogen von Ihnen – die gesamte Kalkulationsarbeit übernehmen wir für Sie! Wenn Sie die errechneten CO₂ anschließend über atmosfair ausgleichen, führen wir die ausführliche CO2-Bilanzierung kostenfrei für Sie durch. Wenn Sie keine CO₂-Kompensation über atmosfair wünschen, berechnen wir Ihnen die Berechnung des CO₂-Ausstoßes Ihrer Veranstaltung zum fairen atmosfair Stundensatz – bitte sprechen Sie uns für ein unverbindliches Angebot an!

Weitere Informationen zu klimafreundlichen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Seite zu Green Meetings & Events!

CO₂-Vermeidung

Bevor Sie sich dazu entscheiden, die CO₂-Emissionen Ihrer privaten oder geschäftlichen Veranstaltung zu kompensieren, sollten Sie CO₂-Emissionen durch vorausschauende Planung im Kern zu vermeiden versuchen. Dies können Sie tun, indem Sie z.B. einen Veranstaltungsort wählen, bei dem Ökostrom verwendet wird. Darüber hinaus können Sie selbst aktiv werden, indem Sie Ihre Teilnehmer dazu motivieren, auf umweltfreundlichere Verkehrsmittel umzusteigen. Geben Sie Informationen zum ÖPNV vor Ort und bieten Sie Veranstaltungstickets der Bahn an!

Weitere Ansätze zur Reduktion Ihrer CO₂-Emissionen finden Sie im Leitfaden für die umweltgerechte Organisation von Veranstaltungen von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt.