Emissionsrechner

Wenn Sie atmosfair fliegen, werden Ihre Emissionen angemessen genau erfasst. Die unterschiedlichen Schadstoffe werden berücksichtigt – und zwar nach dem derzeit gesicherten Stand der Klimawissenschaft mit ihrer Gesamtwirkung in großen Flughöhen.

Prinzipien

Die Emissionsberechnung selbst erfolgt nach dem Prinzip: So exakt wie möglich, aber ohne Scheingenauigkeiten. Berechnen kann man nur den wahrscheinlichen Verbrauch eines Flugs. Muss beispielsweise ein Jet wegen Nebels umgeleitet werden, oder ist die Auslastung höher oder niedriger als der Durchschnittswert, kann das nicht in die Kalkulation eingehen.

Prüfung

Die Daten über Flugzeugtypen, Triebwerke, Flugrouten etc. wurden in wissenschaftlichen Forschungsprojekten erstellt und vom Umweltbundesamt in Berlin geprüft.

Was berechnet der Emissionsrechner?

atmosfair-Emissionsrechner

Der atmosfair-Emissionsrechner für Flugreisen ist mehrfach wegen seiner detaillierten und fundierten Berechnung ausgezeichnet worden.

Flug ist nicht gleich Flug. Klar ist, dass die Umwelt bei einer Reise von Frankfurt nach Honolulu stärker belastet wird als bei einem Flug von Hamburg nach Köln. Doch außer der Entfernung gibt es noch viele andere Faktoren, die für die Klimabilanz wichtig sind.

Kurzum: Eine ganze Reihe Faktoren sind zu beachten, um herauszufinden, wie stark der Flug eines konkreten Passagiers auf das Weltklima wirkt – und wie teuer deshalb ein „atmosfair-Ticket" sein sollte, mit dem sich anderswo entsprechend Klimaschutzprojekte finanzieren lassen.

Emissionen nach Flugprofil

Der atmosfair-Emissionsrechner berücksichtigt Höhenprofile von Flügen nach unterschiedlicher Distanz. Bei Flügen von 1.000 km Länge und mehr steigen Flugzeuge z.B. häufig auf Flugfläche 350 (ca. 11 km Höhe), bei Flügen von 250 Kilometer Länge auf Flugfläche 150 (ca. 5km Höhe). Quelle: TÜV 2000

Die Flughöhe spielt ebenso eine Rolle wie der Flugzeugtyp, die Anzahl der Sitze an Bord und wie viele davon besetzt sind. Hinzu kommen Faktoren wie Warteschleifen, Umwege und das Rollen am Boden.

Zu allen relevanten Fragen hat der Emissionsrechner Informationen gespeichert. Damit am Ende nicht ein Pi-mal-Daumen-Ergebnis herauskommt, werden Datensätze von hoher wissenschaftlicher Qualität verwendet, die das Umweltbundesamt geprüft und für gut befunden hat. Lesen Sie mehr über unseren Emissionsrechner im folgenden Hintergrundpapier.

$Alternative_text
Der Emissionsrechner

atmosfair
2008

Dieser Text dokumentiert die Details des Emissionsberechnungsprogramms von atmosfair.