Wir suchen engagierte und konzeptionell starke Mitarbeiter*Innen, die unser Klimaschutzprojekt in Nigeria weiterentwickeln und betreuen wollen.

Die atmosfair gGmbH ist ein gemeinnütziges Klimaschutzunternehmen an der Schnittstelle zwischen NGO und Wirtschaft. Unsere Geschäftsbereiche sind die CO₂-Kompensation mit der dazugehörigen Entwicklung und dem Aufbau von Projekten mit erneuerbaren Energien, die Beratung von Unternehmen und öffentlichen Kunden[1], sowie die Erstellung spezialisierter Software. Unser Büro in Berlin Kreuzberg mit 20 Mitarbeitern, sowie die Country Manager und Partnerunternehmen u.a. in Indien, Ruanda und Nigeria bilden die Basis für erfolgreichen Klimaschutz und vielfaches Abschneiden als Qualitätsmarktführer in Deutschland und Europa. Hinter atmosfair steht ein Beirat mit Mitgliedern von Umwelt-NGOs und dem BMU, hochrangige Schirmherren aus Politik und Wissenschaft, sowie prominente Unterstützer wie beispielsweise Dr. Eckart von Hirschhausen, Die Toten Hosen oder Astrid Fünderich. Seit der Gründung im Jahre 2005 bis heute sind wir stetig gewachsen und wollen auch in Zukunft diesen Weg für die Klimaschutzziele von Paris fortsetzen.

Für unser Klimaschutzprojekt in Nigeria suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projekt/Site Manager Nigeria (m/w/d)

Sie arbeiten von Nigeria aus und sind mehrmals im Jahr in unserem Berliner Büro. Es ist eine Anstellung oder eine Freelance-Tätigkeit möglich.

Das erwartet Sie bei uns

Sie verantworten den Ausbau unseres Ofenprojektes in Nigeria und den Aufbau einer Produktionsstätte:

  • Aus- und Aufbau von Ofenproduktionsstätten vor Ort,
  • Sie pflegen und erweitern den Kontakt zu lokalen Partnern und Netzwerken und handeln nach Bedarf die Förderbedingungen und Verträge aus. Sie identifizieren bei Bedarf neue Projektpartner.
  • Regelmäßige Bewertung und Berichterstattung über den Projektfortschritt an atmosfair.
  • Sie sind vor Ort Ansprechpartner für Vertragspartner, Dienstleister und lokal zuständigen Behörden.
  • Sie arbeiten eng mit unseren Projektmanagern in Berlin und den Partnern vor Ort zusammen.

In all diesen Funktionen berichten Sie an den Technischen Leiter für Klimaschutzprojekte sowie die Geschäftsführung.

Ihr Profil

Sie verfügen über…

  • einen überdurchschnittlichen Studienabschluss im Bereich Wirtschafts-, Naturwissenschaften oder Ingenieurwesen,
  • mindestens 4 Jahre Berufserfahrung – inkl. Erfahrung in der Arbeit mit und in Entwicklungsländern und Erfahrung im Projektmanagement. Erfahrung in Nigeria ist wünschenswert.
  • Erfahrung in der Industrieprojektentwicklung  und dem Aufbau von Industrieproduktionsstätten  (z.B. Industrieanlagen wie Ofen/gerätefabrik, Brauereien, Getränkeabfüllung)
  • Erfahrung mit Metall und Lehmverarbeitung wünschenswert,
  • Erfahrung mit der Akquise und der Erschließung von Grundstücken,
  • selbstständige, strukturierte Arbeitsweise,
  • Affinität zu Zahlen und komplexen Zusammenhängen,
  • Unternehmerisches Handeln, Vertragsgestaltung und Verhandlung
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in englischer Sprache. Sprachkenntnisse in Deutsch und weiteren lokalen Sprachen (z.B Yoruba, Haussa, Igbo, oder Fulfulde) sind vorteilhaft.

Wir bieten

  • eine sinnvolle anspruchsvolle Aufgabe mit Möglichkeiten, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten,
  • Anstellung oder Freelance Mitarbeit möglich,
  • Zugang zu einem Netzwerk von hochrangigen Führungskräften, Entscheidungsträgern und Politikern in Deutschland und international,
  • Flexibilität und zielorientiertes Arbeiten
  • engagierte und motivierende Kollegen in einer Organisation mit flachen Hierarchien,
  • ein attraktives Arbeitsumfeld,
  • selbstständiges Arbeiten in Nigeria, Geschäftsreisen nach Deutschland und international,
  • innovative Technologien und Geschäftsmodelle.

Einreichen Ihrer Bewerbung

Bei Interesse freuen wir uns ab sofort auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie folgende Unterlagen per E-Mail (Anhang max. 10MB) an bewerbungen@atmosfair.de.

Die E-Mail sollte folgende beiden Anhänge enthalten:

1. Zusammengefasst in einem PDF

  • kurzes Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation und persönlichen Kompetenzen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse von vorherigen Arbeitgebern
  • Zeugnisse Ihrer schulischen und akademischen Ausbildung
  • falls vorhanden: Belege gesellschafts-/politischen Engagements (Flugblätter, Zeitungsartikel, Websites etc.)

2. Ausgefüllter Bewerbungsbogen (bitte als Excel-Datei, nicht als PDF). Sie können den Bewerbungsbogen auf der atmosfair-Homepage atmosfair.de/de/ueber_uns/jobs/ herunterladen.

Weiterer Ablauf

  • 21.07.2019: Bewerbungsschluss
  • 22.07. – 26.07.2019: ggf. telefonische Rückfragen
  • 26.07.2019: Einladung zum Bewerbungsgespräch
  • 02.08.2019: Bitte freihalten: Termin für ein Bewerbungsgespräch
  • 02.08.- 16.08.2019 Entscheidungen und Vertragsschluss

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter bewerbungen@atmosfair.de oder 030 120 84 80 – 0.

 

 

 

 

[1] Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.