Ökologischer Bundesfreiwilligendienst Business Development (d/m/w)

Gerne nehmen wir Bewerbungen für die Stelle ab sofort entgegen.

Wir suchen ab sofort Freiwillige zur Unterstützung unseres Teams. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld, ein junges engagiertes Team und anspruchsvolle Aufgaben mit viel Eigenverantwortung.

Bei atmosfair arbeiten Sie mit uns täglich an den Kernthemen der nachhaltigen Umgestaltung und Dekarbonisierung der deutschen Wirtschaft: verbesserte Reportingsysteme (VDR Standard, CSR-Reporting), Klimamanagementkonzepte (Unternehmens- und Produktfußabdrücke, Science Based Targets, GHG Protokoll), nachhaltige Klimaschutzprojekte und Kompensationssysteme (CDM, Gold Standard). Ihre Arbeit als Bundesfreiwillige(r) bei uns erlaubt Ihnen, einen fundierten Eindruck in viele Aspekte des unternehmerischen Klimaschutzes zu gewinnen, Kontakte zu relevanten Industriepartnern zu knüpfen und zu pflegen, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse weiter zu vertiefen und sinnvoll direkt für den Klimaschutz einzusetzen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei Identifikation, Ansprache und Kontaktpflege von Kooperationspartnern, (z.B. CO₂-Kompensation von Veranstaltungen inkl. Unterstützung bei Berechnung und Umsetzung), bei der Entwicklung von Informations- und Marketing-Kampagnen an Privat- und Unternehmenskunden und generell Mithilfe bei Klimaschutzaktivitäten in Deutschland
  • Unterstützung bei Anfragen von (kleineren) Kooperationspartnern und privaten Spendern
  •  Mithilfe bei Marketing und Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation von atmosfair auf kleineren Veranstaltungen

Ihr Profil

Sie verfügen über…

  • Ein abgeschlossenes Studium oder mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung, Interesse und persönliche Motivation im und für den Bereich Klimaschutz, CSR und Nachhaltigkeit
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office (Access, Excel, PowerPoint, Word), auch Adobe Suite (Illustrator, InDesign) und idealerweise CMS-Systeme ( WordPress),
  • Eigenständiges, sorgfältiges und zuverlässiges Arbeiten,
  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit und Humor,
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse,
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Vertrieb und Business Development sind hilfreich, Bereitschaft und Begeisterung dafür, Klimaschutzprodukte zu vertreiben, um Klimaschutz vor Ort bezahlen zu können, ist notwendig.
  • Mindestalter: 25

Wir bieten

  • eine sinnvolle anspruchsvolle Aufgabe sowie die Möglichkeiten, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten,
  • Sozialversicherung und Taschengeld gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes nach individueller Vereinbarung,
  • Möglichkeit der Projektarbeit vor Ort im Rahmen eines Projektbesuchs in einem Klimaschutzprojekt,
  • Fortbildung und Einführung in aktuelle Entwicklungen der CSR-Community
  • eine BahnCard 50 und Anfahrtskosten,
  • engagierte Kollegen in einer Organisation mit flachen Hierarchien,
  • ein attraktives Büro in Berlin-Kreuzberg.

 

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie folgende Unterlagen per E-Mail (Anhang max. 10MB) an Tobias Posselt  ().

1) Zusammengefasst in einem PDF

  • kurzes Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation und persönlichen Kompetenzen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse von vorherigen Arbeitgebern
  • Zeugnisse Ihrer schulischen und akademischen Ausbildung
  • falls vorhanden: Belege gesellschafts-/politischen Engagements (Flugblätter, Zeitungsartikel, Websites etc.)

2) Ausgefüllter Bewerbungsbogen (bitte als Excel-Datei, nicht als PDF). Sie können den Bewerbungsbogen hier auf der Website herunterladen (oben rechts) .

Weiterer Ablauf

Mehr zu unserem Bewerbungsprozess und zum nächsten Kennenlerntag finden Sie hier.

Bei Rückfragen sind wir jeder Zeit für Sie erreichbar unter  oder 030 120 84 80 – 0.